Termine

Termine
Sonntag, 27 Mai 2018

"Winterschool"

Uni Duisburg/Essen

Fachtagung 2018

Generationengespräch

PHF beim Hamburger Singewettstreit

2017

Robert Baden-Powell Preis 2014

Scouting Train

Mitgliederversammlung in besonderer Form

Meißnerlager 2013


Der PHF will grundlagenorientierte und zukunftswirksame Pfadfinder-Gruppenarbeit ...
Weiterlesen
Pfadfinden trifft Wissenschaft Pfadfinderpädagogik wissenschaftlich zu beleuchten ist Ziel ...
Weiterlesen
   Der Newsletter wird als Information für Freunde und Mitglieder vom Vorstand ...
Weiterlesen
Prev Next

Abschied von Nick

257 Ordensfest Schloß Martinsfeld 12 1

Liebe Freundinnen und Freunde,

gerade eben erreichte mich die Nachricht, dass unser alter Freund und Pfadfinderbruder Klaus Hellmeier – Nick – am Dienstag, dem 20. Februar gegen 22 Uhr verstorben ist. Nach der Rückkehr von einer Veranstaltung mit seinen Freunden aus dem DPB-Hamburg, seinem Bund, den er über Jahrzehnte engagiert und voller Begeisterung geführt hat, ist er friedlich eingeschlafen.

Er war schon in seiner Wohnung und noch in Kluft als er in Gegenwart von Uschi und Sven den Weg ging, den wir alle vor uns haben.

Ihr könnt Euch denken, dass dieses Ereignis nahe dem Tod von Klaus Halke mich sehr erschüttert, insbesondere auch, weil ich die regelmäßigen Telefonkontakte mit Nick immer wieder als sehr lebhaft und lebendig empfand, insbesondere, wenn sie uns in die Pfadfinderei von gestern und heute führten. Die gemeinsame Zeit im Vorstand des DPV, sein Einsatz als Vorsitzender nach meinem Rücktritt, aber auch die gemeinsamen Begegnungen im Pfadfinder Hilfsfond und im VDAPG und natürlich bei den vielen Veranstaltungen waren immer eine Freude des Wiedersehens. Die Treffen im PfadfinderZentrum Ostharz mit ihm, Uschi, Dixi und den vielen anderen mithelfenden Pfadfinderfreunden aus dem Norden bleiben unvergessen. Es gäbe noch viel zu berichten aus dem Teil unseres Lebens, der uns die Freude der Gemeinsamkeit ermöglichte. Auch die des gemeinsamen Tuns an der von uns für richtig empfundenen Form der Erziehung junger Menschen – unseres Pfadfindertums. Das wird, so hoffe ich, bei einer kommenden Gelegenheit möglich werden.

Nick ist über achtzig Jahre alt geworden. Er hat sich in der Zeit seines Daseins um Menschen verdient gemacht und hinterlässt eine schmerzliche Lücke.                                        

Wir vergessen ihn nicht!

Ich grüße ihn und Euch mit dem Gruß seines Bundes                                  

-allzeit bereit-                                                                                                                                                     

Euer Hansdieter

Kontakt

logoKontaktdetails
Tel. +49 (0)221 80 13 55 55
Joerg Krautmacher

 

Konto

VolksbankViersen
Kto.   202 7000 20, BLZ 314 602 90,
IBAN: DE34 3146 0290 0202 7000 20,
BIC:   GENODED1VSN

Suche